Trainingslager Lanzarote 2013 – Endspurt

Nun ist die schöne Zeit des Trainings bald vorbei. Gestern und heute spart die Sonne nicht an Kraft. Aber da es zu Hause schon wieder unter 10 Grad ist, genießen wir hier mal die 38 Grad. Gestern habe ich mich zwischenzeitlich gekocht gefühlt, und wäre nicht eine Tankstelle gekommen, ich hätte sie wahrscheinlich trotzdem gesehen. Also heute und morgen nochmal Radfahren, Dienstag nochmal laufen. Dieses Mal stand der Fokus ganz auf dem Radfahren. Auf dem Plan standen ansonsten nur lange Koppelläufe. Ich hoffe mal, dass sich das nicht zu negativ auf meine Laufform auswirken wird. Am Sonntag waren wir nochmal auf der Ironmanrunde unterwegs, und mir gefällt die Radstrecke von Mal zu Mal besser. Und ich finde es fast ein wenig schade, dass ich noch so lange Zeit bis zum IM FF habe, denn ich fühle mich jetzt schon relativ fit. Jetzt heißt es dann wohl die Form halten. Gleich geht es zum letzten Mal zum Neoschwimmen ins Meer und dann ein letztes Mal auf’s Rad hier auf Lanzarote.

Eure Astrid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s