Erfolge

Ich schaue immer wieder gerne in die Liste meiner Erfolge. Und wie ihr sehen könnt, gibt es dort Höhen und Tiefen. Der Weg zum Erfolg ist kein gerader Weg. Es ist ein anstrengender Weg mit vielen Rückschlägen. Aber es ist ein Weg auf dem man ganz viel über sich selbst erfährt und der all diejenigen glücklich macht, die sich auf diesen Weg trauen.

Weil ich Dich auch inspirieren möchte deine Träume zu verwirklichen, teile ich meine ganze Story mit Dir. Meine Siege, aber auch meine DNFs. Ich weiß nicht was und wie Dein letztes Rennen war, aber ich bin sicher Du findest ein solches auch bei mir auf der Seite. Viel Spaß beim stöbern und wenn Du etwas über ein Rennen wissen magst oder dafür gecoacht werden möchtest, sprich mich doch gerne hier an.

2018

6/24/2018 Indeland Triathlon

07/01/2018 Challenge Roth

08/12/2018 Monschau Marathon

23/09/2018 Damloop Amsterdam

2017

 6/18/2017 IRONMAN 70.3 European Championship – Elsinore (DNF – torn quadriceps)
6/25/2017 Indeland Triathlon (DNS – due to injury)
7/9/2017  IRONMAN 70.3 Sweden –  Jonkoping (DNS – due to injury)
 2nd Promo Triathlon Eupen (1:16:42)

2nd ATG Winterlauf

2016

_MG_2481-imp1st IM Barcelona (8:54:27, PB), 2nd Fastest Bike Split of the year 4:40:13

1st Indeland-Triathlon (4:10:31)

2nd IM 70.3 South Africa (4:42:01)

3rd IM 70.3 Kraichgau (4:31:32), Fastest Run Split

4th IM 70.3 Miami (4:18:25, PB), Fastest Bike Split 2:14:55, PB

5th IM 70.3 Mallorca (4:43:41)

5th IM 70.3 Pays d’Aix (4:08:48), Bike and Run, Fastest Run Split

14th IM 70.3 WC (4:22:43, PB)

2015

Ironman Siegerin Astrid Stienen1st IM Kalmar/Sweden (9:12:27,PB)

1st Breinig Läuft (10k)

1st Dachser Duathlon, NRW-Champion Short Distance

2nd  Indeland-Triathlon, Halfdistance (4:18:30)

2nd Duisburger Winterlaufserie, 10 k (0:36:59, PB)

8th IM European Championship Frankfurt (9:36:03)

8th Ironman African Championship South Africa (9:50:29)

9th IM 70.3 European Championship Wiesbaden (4:56:03)

IM Worldchampionship Hawaii, DNF

IM Latin American Championship Florianopolis, DNF

2014

cropped-10718019_4814852467364_314543731_n.jpg3rd   IM Mallorca (9:31:10), Pro

5th Challenge Kraichgau (4:32:37), Pro – 3rd German National Championship Half Distance Triathlon

5th 70.3 St. Pölten (4:26:20), Pro

5th 70.3 Mallorca (4:32:16), Pro

5th IM South Africa (10:00:55), Pro

11th 70.3 IM European Championship Wiesbaden (04:55:33), Pro

12th IM European Championship Frankfurt (09:29:04), Pro

20th 70.3 IM Worldchampionship Mont Tremblant (04:31:29), Pro

2013

IMG_1011Sportlerin des Jahres 2013 von AZ/AN (Kreis Aachen)

1st F30 and Worldchampion F 30-34 IM Hawaii Worldchampionship 2013 (9:40:05)      1st  F30 and European Champion F 30-34  IM European Championship Frankfurt (9:33:25) (Best female agegrouper)

1st Staffel Mitteltriathlon Hückeswagen 2013

1st Swim & Run Cologne, Langdistanz

1st (gesamt und AK30) Duisburger Winterlaufserie, kleine Serie (5k, 5k, 10k)

1st  2. Lauf Duisburger Winterlaufserie, kleine Serie (5k)

1st  1. Lauf Duisburger Winterlaufserie, kleine Serie (5k)

3rd (1st F30IM 70.3 Luxembourg 2013 (4:25:38)

3rd  3. Lauf Duisburger Winterlaufserie, kleine Serie (10km)

4th ATG-Winterlauf (1:10:55, 18km)

12th IM Cozumel 2013 (9:46), Pro

2012

1st NRW-Liga, DLC Damen Team 

2nd (1st F30) Duisburger Winterlaufserie  (Gesamtwertung große Serie)

3rd (2nd F30) Nibelungen Triathlon Xanten

3rd (1st F30) NRW-Meisterschaft Olympic Distance, Sassenberg

21st (6th F30) Challenge Roth 2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s